Donnerstag, 15. Dezember 2011

Ihr Kinderzahnarzt Bochum Herne informiert: Probleme mit dem Milchzahngebiss, www.zahndoc-leugner.de

Der Kinderzahnarzt informiert:
Milchzahn-Gebiss-Probleme ernst nehmen


Die Bedeutung der ersten Zähne, - sprich der Milchzähne, wird in der Bevölkerung oft und gerne stark unterschätzt! Ein Milchzahngebiss sollte genauso intensiv und gründlich gepflegt werden, wie das Gebiss der Erwachsenen. Bitte gehen Sie mit Ihrem Kind zu einem Zahnarzt, und lassen Sie bitte kontrollieren, ob sich alles optimal und normal entwickelt.


Manchmal gibt es auch schon beim Milchzahn-Gebiss Probleme. 
Dann ist es tatsächlich notwendig Milchzähne zu entfernen. Um unter anderem die Sprachentwicklung nicht zu behindern und dem Kind eine ausreichende Kau-Funktion zu ermöglichen. In solchen Fällen wird dann sogar ein Kinderzahnersatz angefertigt. Die künstlichen Zähne werden von Kindern sehr gut angenommen, und sie werden dann mit dem Durchbruch der bleibenden Zähne wieder entfernt!

 
Haben Sie Fragen zu diesem Thema, oder sind Sie sich unsicher, ob bei Ihrem Kind "zahnentwicklungs-technisch" alles gut verläuft?

Kontaktieren Sie uns bitte per E-mail, oder rufen Sie uns einfach einmal an!

Ihr Kinderzahnarzt-Team

Dr. med. dent. Günter Leugner, Dr. med. dent. Lina Leugner und Zahnarzt Andreas Leugner

Kontakt: E-mail: info(äd)zahnarzt-bochum.de

Telefon: 0234.533044

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

Ihre Kinderzahnärzte für Bochum und Umgebung
Dr. Günter Leugner, Dr. Lina Leugner und Andreas Leugner
Herner Straße 36744807 Bochum, Telefon: 0234.533044

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen